Kips

Projekt KIPS:
Hilfe für Kinder und Eltern bei seelischen Krisen

Wenn zu Hause nichts mehr ist, wie es mal war…

Mit dem Projekt Kinder psychisch kranker Eltern (KIPS) helfen wir Familien mit Kindern, bei denen mindestens ein Elternteil psychisch erkrankt ist. Wir geben Rat und Hilfe in Einzel- und Familiengesprächen, machen für Kinder Gruppenangebote – und haben die Möglichkeit, an weitere Hilfsangebote zu vermitteln.

Wir sind da für:
Kinder und Jugendliche, die psychisch kranke Eltern haben,
Eltern, andere Angehörige oder Bezugspersonen der Kinder,
Fachleute, die mit betroffenen Kindern oder Familien arbeiten und beratende Hilfe benötigen.

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie oder Ihr Partner an einer psychischen Erkrankung leiden und Unterstützung für Ihr Kind oder Ihre Kinder wünschen. Sie erhalten unkompliziert einen Termin und können alleine oder gerne auch zusammen mit Partner und Kindern kommen.

Info
KIPS ist ein Gemeinschaftsprojekt des PTV und der Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Solingen (AWO).

Mehr Informationen finden Sie
auf der Homepage der AWO Solingen

Ansprechpartner und Kontakt:
Sandra Regier, Katrin Herder, Andrea Olle
Telefon: 0212/2312680
E-Mail: kips-awo-ptv@telebel.de

Sprechzeiten:
Dienstag und Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Anschrift:
Lennestr. 7, 42697 Solingen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!